F3B

Der FAI-World Cup F3B

 

F3B Start

______________________________________________________________

MODALITÄTEN ZUR AUSRICHTUNG

der

Internationalen Deutschen Meisterschaft 2017 der Klasse F3B 

Im Sportjahr 2017 findet die „9. Internationale Deutsche Meisterschaft der Klasse F3B“ im Rahmen des FAI-World Cup Wettbewerbs „14. Kirchheim Open“ am 22. und 23. Juli in Hülben statt.

Mit seiner Teilnahme an der „9. Internationalen Deutschen Meisterschaft der Klasse F3B“ erkennt der Teilnehmer nachfolgende Dokumente vorbehaltlos an: 
·                     FAI Sporting Code Section 4, Aeromodelling-CIAM General Rules, 2017 Edition, Section C, CIAM General Rules for International Contests, Seite 25 ff (ersetzt ABR)
                    http://www.fai.org/downloads/ciam/SC4_2017
·                     FAI Sporting Code Section 4, Aeromodelling, Volume F3 Radio Control Soaring Model Aircraft, 2017 Edition, Part Five, 5.3. Class F3B, Seite 11 ff
                http://www.fai.org/downloads/ciam/SC4_F3Soaring_2017
·                     Die Sportordnungen des Deutschen Aero Club und der Bundeskommission Modellflug 
              http://modellflugimdaec.de/bemod
·                     Anti-Doping Bestimmungen des DAeC und das Anti-Doping Regelwerk der nationalen Anti-Doping Agentur (NADA)
                www.nada-bonn.de
·                     Teilnahmeberechtigt sind alle Modellflieger, die Mitglied im DAeC sind und eine gültige FAI-Sportlizenz Modellflug  für das Jahr 2017 besitzen.
·                     Die örtlichen Bestimmungen (local rules) des Veranstalters müssen akzeptiert werden.
·                     Die Wertung des Wettbewerbs erfolgt wenn mindestens eine komplette Runde bestehend aus den Aufgaben A, B und C geflogen wird und eine weitere Aufgabe geflogen wurde.
·                     Fly-off-Ergebnisse werden nicht berücksichtigt.
·                     Nehmen mindestens vier (4) Jugendliche bis 18 Jahre (bis zu und einschließlich des Kalenderjahres, in dem er das 18. Lebensjahr vollendet) und vier (4) Junioren bis 23 Jahre (bis zu und einschließlich des Kalenderjahres, in dem er das 23. Lebensjahr vollendet) am Wettbewerb teil, gibt es für die DM eine Gesamt-, eine Jugend- und eine Juniorenwertung. BeMod KZF 32-11, Punkt 2.5.1.

Braunschweig, März 2017
gez. Ralf Decker                                                                               gez. Jens Buchert
                                                                       
Vorsitzender                                                                                     Aktivensprecher F3B
Sportausschuss Segelflug                                                                   Sportausschuss Segelflug

______________________________________________________________________________________________

Rahmenausschreibung F3B 2017


Die Rahmenausschreibung ist Grundlage der Qualifikation für den deutschen Kader der Nationalmannschaft
für Welt- und Europameisterschaften der Klasse F3B.

Rahmenausschreibung F3B 2017

Braunschweig, Januar 2017

gez. Ralf Decker
Vorsitzender
Sportausschuss Segelflug

 

_________________________________________________________________

Termine: 2017

Date Title Location Country Contact homepage Start of online-registration 8 pm
08.04.-09.04. 2017 "5th Colmar Elsass Trophy" Colmar FRA Y. Krust http://www.amcmermoz.com 30.01.2017
22.04.-23.04. 2017 "14th Kirchheim Open" Hülben GER M. Seyfang http://www.msc-kirchheim.de 06.02.2017
06.05.-07.05. 2017 "2017 Montauban Air Cup" Montauban FRA Gauthié, Laurent http://www.F3B-Montauban.fr 27.02.2017
10.06.-11.06. 2017 "5th MB Cup F3B" Mlada Boleslav CZE J. Vlcek http://www.f3x.org 03.04.2017
01.07.-02.07. 2017 "25th Summer Soaring Criterium" Anthisnes BEL D. Duchesne http://www.f3b.be 24.04.2017
29.07.-30.07. 2017 "10th Sonnenwendpokal" Nardt GER R. Dylla http://www.f3f.de 22.05.2017
05.08.-06.08. 2017 "10th International F3B Cup" Jesenik Miculovice CZE J.Stonavsky http://www.f3bcupbrno.com 29.05.2017
07.08.-13.08. 2017 "FAI World Championship 2017 for Multi-Task Gliders, Class F3B" Jesenik Miculovice CZE J.Stonavsky http://www.f3bcupbrno.com _
26.08.-27.08. 2017 "5th Hohenstoffeln-Pokal" Binningen SUI R. Schaub http://www.mg-diessenhofen.ch 19.06.2017
16.09.-17.09. 2017 "20th Lippeweidenpokal" Lünen GER P. Hubbertz http://modellflug.fsg-luenen.de 10.07.2017
22.09.-24.09. 2017 "42st Oktoberfestpokal" München GER A. Hortzitz http://www.mcm-muenchen.de 17.07.2017

 

Der FAI-World Cup F3B 2017

Ausblick

Die Vorbereitungen für den FAI-World Cup F3B für das kommende Sportjahr sind bezüglich der Austragungsorte und der Veranstaltungstermine nahezu abgeschlossen. Die bekannten aktuellen Termine kann man den Terminkalendern entnehmen.
Im kommenden Sportjahr sind es insgesamt 10 Veranstaltungen. 
Das waren die ersten Ausblicke auf die FAI-World Cup Saison F3B 2017.
Ich wünsche allen Piloten viel Spaß bei der Planung der Wettbewerbsbesuche im kommenden Sportjahr 2017 nach dem Motto „Wer die Wahl hat, hat die Qual“. Sollten irgendwelche Fragen auftauchen oder wenn der eine oder der andere noch Anregungen hat, dann bin ich immer und jederzeit ansprechbar.


Termin Übersicht 2017

Ralf Decker
FAI-World Cup-Koordinator F3B

______________________________________________________________________________

2016 Rankings

 FAI-World Cup final result (updated 26.09.2016 by Uwe Schlaffke-Mowinkel)

 Rank Competitor Junior Country Points
1 HERRIG Martin   GER 183
2 BUCHERT Jens   GER 181
3 HERRIG Andreas   GER 151
4 BÖHLEN Andreas   SUI 136
5 GÜNTHER Lukas   GER 96
6 ROSSMANN Hans   AUT 85
7 PÖLZL Jürgen   AUT 83
8 KRISCHKE Johannes X GER 82
9 FLIXEDER Bernhard   AUT 77
10 DUCHESNE Denis   BEL 75

 

More detailed ranking of the World Cup can be found in the World Cup Ranking to date file.

Individual results of the competitions can be found in the Download section below, or on F3B.de.

  _________________________________________________________________

Grundlagen

 

 

F3J-Pilot Jan Christoph Weihe geehrt

Weiterlesen ...


Hangflug am Kap Arkona

Weiterlesen ...


ED-R und RMZ über Wittenberg

Weiterlesen ...


Modellbauer aufgepasst

Weiterlesen ...


Kurzbericht von der DJMM-F1

Weiterlesen ...


F3J-Pilot Jan Christoph Weihe geehrt

Weiterlesen ...


Hangflug am Kap Arkona

Weiterlesen ...


ED-R und RMZ über Wittenberg

Weiterlesen ...


Modellbauer aufgepasst

Weiterlesen ...


Kurzbericht von der DJMM-F1

Weiterlesen ...


F3J-Pilot Jan Christoph Weihe geehrt

Weiterlesen ...


Hangflug am Kap Arkona

Weiterlesen ...


ED-R und RMZ über Wittenberg

Weiterlesen ...


Modellbauer aufgepasst

Weiterlesen ...


Kurzbericht von der DJMM-F1

Weiterlesen ...


F3J-Pilot Jan Christoph Weihe geehrt

Weiterlesen ...


Hangflug am Kap Arkona

Weiterlesen ...


ED-R und RMZ über Wittenberg

Weiterlesen ...


Modellbauer aufgepasst

Weiterlesen ...


Kurzbericht von der DJMM-F1

Weiterlesen ...


F3J-Pilot Jan Christoph Weihe geehrt

Weiterlesen ...


Hangflug am Kap Arkona

Weiterlesen ...


ED-R und RMZ über Wittenberg

Weiterlesen ...


Modellbauer aufgepasst

Weiterlesen ...


Kurzbericht von der DJMM-F1

Weiterlesen ...


F3J-Pilot Jan Christoph Weihe geehrt

Weiterlesen ...


Hangflug am Kap Arkona

Weiterlesen ...


ED-R und RMZ über Wittenberg

Weiterlesen ...


Modellbauer aufgepasst

Weiterlesen ...


Kurzbericht von der DJMM-F1

Weiterlesen ...


F3J-Pilot Jan Christoph Weihe geehrt

Weiterlesen ...


Hangflug am Kap Arkona

Weiterlesen ...


ED-R und RMZ über Wittenberg

Weiterlesen ...


Modellbauer aufgepasst

Weiterlesen ...


Kurzbericht von der DJMM-F1

Weiterlesen ...


F3J-Pilot Jan Christoph Weihe geehrt

Weiterlesen ...


Hangflug am Kap Arkona

Weiterlesen ...


ED-R und RMZ über Wittenberg

Weiterlesen ...


Modellbauer aufgepasst

Weiterlesen ...


Kurzbericht von der DJMM-F1

Weiterlesen ...



Ab 03.12.2017 06:30
bis 03.12.2017 14:00
Modellbaubörse Kemnath Stadt
in Kemnath Stadt
weitere Infos